Die Shift/CX 2020 kommt auch als Shift/CX Digital aka „digitalen Zwilling der Präsenzveranstaltung“

Die aktuelle und unübersichtliche Entwicklung rund um den COVID 19 Virus erfordert auch für die Shift/CX 2020 eine Vorbereitung eines ergänzenden, digitalen „Zwillings“ der Veranstaltung. Daher werden wir in der KW 13 eine digitale Version der Veranstaltung unter dem Namen „Shift/CX Digital“ veröffentlichen.

Shift/CX Digital als digitales Abbild der Fachdiskussionen

Digitalisierung bedeutet für uns – die Vorteile des digitalen Raums für das Kundenanliegen optimal auszuschöpfen. Aus unseren Veranstaltungsfeedbacks der vergangenen Jahren wissen wir, dass unsere Teilnehmer an dem Austausch rund um Praxiserfahrungen und Expertenempfehlungen interessiert sind. Dies wollen wir auch im ersten Schritt mit dem digitalen Ableger zur Shift/CX garantieren.

Im Rahmen der Shift/CX Digital erhalten die Teilnehmer einen Zugriff auf eine Sammlung von Einzel-Aufnahmen von Vorträgen der Veranstaltung. Bei den Aufnahmen handelt es sich um spezielle „Studio“-Aufnahmen der Vorträge – mit moderierten Fragen unserer Experten. Die Publikation der Aufnahmen erfolgt im Nachgang zur Präsenzveranstaltung zu festgelegten Zeiten für eine digitale Weiterführung der Diskussion mit den Referenten.

Folgende Merkmale werden wir in der Umsetzung für die Shift/CX 2020 bereitstellen:

  • Digitale Bereitstellung von einzeln aufgenommenen Vorträgen aus dem Konferenzprogramm
  • Vortragsaufnahmen als Studio-Aufnahmen samt Download-Unterlagen und moderierter Diskussion mit Referenten
  • Vorträge werden auf einer Einzelseite mit Kommentar- und Diskussionsmöglichkeiten sowie Kontaktaufnahmemöglichkeit zum Referenten publiziert
  • Publikation der Vorträge erfolgt zu einem definierten Zeitpunkt mit paralleler Online-Diskussion mit dem Referenten

Digitale Weiterführung der Diskussionen, Umsetzung der Workshop-Formate sowie Vernetzung auf der Shift/CX Community Plattform

Ergänzend zum Zugang auf das Content-Portal umfasst die Shift/CX Digital auch einen Zugang zu einer Community Plattform. Hier können sich Teilnehmer gegenseitig vorstellen, sich individuell miteinander austauschen und vernetzen.

Im Zuge der Online-Stellung der Vortragsaufnahmen finden auf der Shift/CX Community-Plattform organisierte „Q&A Sessions“ (Frage-Antwort-Diskussionen) mit den Referenten statt. Hierzu wird es am Tag der Online-Stellung einen definierten Zeitplan geben.

Gleiches gilt für die interaktiven Workshop-Formate der Konferenz, deren Einführungsteil jeweils auf Video aufgenommen wird – wie auch die Fragestellung, die im Workshop diskutiert werden soll. Die Ergebnisse der Workshops der Präsenzveranstaltungen werden ebenfalls dokumentiert und bereitgestellt. Sie dienen als Grundlage für eine konkrete Online-Session mit dem Experten zu einem definierten Zeitpunkt im Nachgang zu der Präsenzveranstaltung.

Last but not least – wird auch zu den Diskussionsrunden im Nachgang eine Online-Diskussion entlang der dokumentierten Ergebnisse der Diskussionen auf der Präsenzveranstaltung organisiert.

Digitale Vorstellung unserer Partner mit speziellen Mehrwert-Informationen für die Teilnehmer

Neben den Vortragsinhalten sind es auch die Veranstaltungspartner mit ihrem Knowhow, die den Wert der Veranstaltung ausmachen.

Umfangreiche Informationen zu den Partnern, der Zugriff auf die Aufnahmen der Experten-Beiträge der Partner sowie leichte Kontaktmöglichkeiten zu verschiedenen Experten der Partner über die Community-Plattform stellen die Grundlage des digitalen Abbildes der Partnervorstellung dar. Im Nachgang zur Veranstaltung bietet die Shift/CX Digital darüber hinaus im Rahmen der Community-Plattform noch moderierte Live-Diskussionsformate mit den Partner und anderen Experten, die exklusiv digital organisiert sind und stattfinden.

Darüber hinaus bieten die Partner den Teilnehmern im Rahmen der Shift/CX Digital exklusive Mehrwert-Informationen mit praktischen Projektempfehlungen zum Download.

—————————

Wir sind uns bewußt, dass das digitale Abbild der Shift/CX 2020 nicht den Flair und das Erlebnis der Präsenzveranstaltung ersetzen kann. Die einzigartige Atmosphäre unserer Veranstaltungen aufgrund des Mixes der Inhalte, der Teilnehmer und Formate lässt sich nur schwierig digital rüberbringen, weshalb für uns die Präsenzveranstaltung weiterhin der zentrale Teil unserer Geschäftstätigkeit im Allgemeinen und auch für die Shift/CX 2020 im Speziellen bleibt.

Dennoch ist das vorangestellte, digitale Abbild eine aus unserer Sicht gute Ergänzung der Präsenzveranstaltung – und ein Notfallplan für solche Momente, wo einzelne Teilnehmer, Referenten oder Partner eventuell nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen können oder dürfen. Vor diesem Hintergrund sind wir voller Elan bezgl der Umsetzung und hoffen auf die Unterstützung bei dem zusätzlichen Aufwand für unsere Referenten, die nun ihre Vorträge sowohl früher bereitstellen müssen, zweimal halten müssen und im Nachgang zum Event noch digital weiter bereitstehen müssen. Für alle, die uns für dieses Vorhaben ihr Vertrauen schenken und uns unterstützen, sei an dieser Stelle bereits DANKE gesagt!

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.